Spendenkonto:
IBAN: DE68 6415 __XXX___0020 __XXX___0002 8213 28
BIC: SOLADES____###___1TUB
PayPal:

Hallo, ich bin Oskar

Eintrag vom 2016-10-11 14:39:00

Hallo, ich bin Oskar. Zumindest ist das der Name, den mir die Besucher auf dem Tierheimfest in Stuttgart gegeben haben. Denn wie ich davor hieß, weiß ich leider nicht mehr. Es ist auch völlig unklar, wie ich als Kiwi hierher nach Süddeutschland gekommen bin. Auf meiner langen Reise muss mir irgendetwas Schlimmes zugestoßen sein, sodass ich eine Amnesie erlitten habe.

Zum Glück bin ich bei NATuR e.V. gelandet. Hier wurde ich aufgepäppelt und es geht mir gut. Zum Dank begleite ich den Verein bei Infoständen und helfe beim Spendensammeln.

Und nachdem mir die Arbeit für den Verein Spaß macht, erzähle ich hier gerne, was ich sonst noch vom Vereinsleben mitbekomme.

Nach dem Tierheimfest in Stuttgart bei tollem Wetter, waren wir am ersten Oktoberwochenende beim bmt in Pfullingen zu Gast. Dort haben wir sogar Frank Weber vom Fernsehen getroffen. Die beiden Feste fanden wir jedenfalls toll und sind den gastgebenden Vereinen dankbar, dass wir mit dabei sein durften.

Und wisst ihr was? Wenn ihr mich mal live kennen lernen möchtet, dann kommt doch diesen Sonntag, 16.10., zum Tierheimfest nach Böblingen. Das wird bestimmt auch ganz toll. Und wenn Ihr möchtet, dann könnt ihr gegen Spenden Insektenhotels, Fledermaus- und Vogelhäuser und Eichhörnchenfutterstellen für zu Hause mitnehmen. Damit tut Ihr viel Gutes: Ihr helft zu Hause den Wildtieren, Ihr unterstützt NATuR e.V. und Ihr unterstützt die Erbauer dieser Unikate, nämlich die psychisch erkrankten Jugendlichen bei der eva in Stuttgart. Und umweltverträglicher als die Varianten aus dem Baumarkt sind sie auch noch, sie werden nämlich aus Altholz, wie z.B. Europaletten, hergestellt.

Ihr wollt keinen meiner Berichte verpassen? Abonniert mich per RSS-Feed.